Erfolgreiche Re-Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems

Im August 2018 wurde das Qualitätsmanagementsystem der Auerhammer Metallwerk GmbH nach der aktuellen Fassung der ISO 9001:2015 durch Lloyd’s Register Quality Assurance auditiert und ohne Auflagen erneut zertifiziert. Das neue Zertifikat gilt vom 01. Oktober 2018 bis 30. September 2021.


Die bisher geltende Norm DIN EN ISO 9001:2008 für das Qualitätsmanagementsystem ist aufgrund steigender Qualitätsanforderungen grundlegend überarbeitet worden. Die Auerhammer Metallwerk GmbH hat diese Revision genutzt, um ihr bestehendes Qualitätsmanagementsystem weiterzuentwickeln.


Hierfür wurde der von der ISO 9001:2015 geforderte prozessorientierte Ansatz verfolgt, der ein umfassendes und systematisches Prozessmanagement vorsieht. Zukünftig stehen außerdem bei allen Prozessen die Themen Chancen- und Risikomanagement sowie Wissensmanagement stärker im Fokus.


Die Auerhammer Metallwerk GmbH stellt somit auch für die kommenden Jahre sicher, ihren Kunden Produkte auf einem hohen Qualitätsniveau liefern zu können und damit eine hohe Kundenzufriedenheit zu gewährleisten.


Wir bedanken uns bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihr Engagement bei der Neustrukturierung und Erweiterung unseres Qualitätsmanagementsystems.


Unser aktuelles Zertifikat finden Sie hier.